Kategorien
Tagesmail

Welt retten! Aber subito! XL

Tagesmail vom 06.01.2023 Welt retten! Aber subito! XL, Zu Jahresbeginn ein Friedensangebot Putins zum russisch-orthodoxen Weihnachtsfest? Im Gegenteil, die Ankündigung einer Verschärfung des Kriegs im Namen der Religion. Der Allmächtige ist ein rachsüchtiger Kriegergott. „Ach, HERR, wie sind meiner Feinde so viel und erheben sich so viele wider mich! Viele sagen von mir: Er hat […]

Kategorien
Tagesmail

Welt retten! Aber subito! XXXIX

Tagesmail vom 02.01.2023 Welt retten! Aber subito! XXXIX, wohin im Neuen Jahr? Ich will zur Ruhe kommen. Glaubst du zur Ruhe zu kommen, wenn die ganze Welt in Unruhe und Friedlosigkeit zerbirst? Nein, du und ich, wir alle müssen dafür sorgen, dass äußerliche Ruhe herrscht – wir könnten auch von Frieden reden –, damit jeder […]

Kategorien
Tagesmail

Welt retten! Aber subito! XXXVIII

Tagesmail vom 30.12.2022 Welt retten! Aber subito! XXXVIII, vor 12 Jahren gab es die letzte kritische Äußerung der EU zur Unrechtspolitik Israels: „Sechsundzwanzig führende EU-Politiker, darunter Richard von Weizsäcker und Helmut Schmidt, riefen Ende 2010 in einem offenen Brief dazu auf, Israel durch Sanktionen unter Druck zu setzen.“ (in Carlo Strenger, Israel) Inzwischen sind die […]

Kategorien
Tagesmail

Nächste Tagesmail

Die nächste Tagesmail vom Sokratischen Marktplatz erscheint am Freitag, den 30.12.2022.

Kategorien
Tagesmail

Welt retten! Aber subito! XXXVII

Tagesmail vom 23.12.2022 Welt retten! Aber subito! XXXVII, „Die Welt ist jetzt wie eine Kelter: es wird ausgepresst. Bist du Ölschaum, so fließt du in die Kloake; bist Du Öl, so bleibst Du im Ölgefäß. Dass gepresst wird, ist unumgänglich. Nur beachte den Schaum, beachte das Öl. Pressung geht in der Welt vor sich: durch […]

Kategorien
Tagesmail

Welt retten! Aber subito! XXXVI

Tagesmail vom 19.12.2022 Welt retten! Aber subito! XXXVI, „alles ist besser als das Alte. Wir müssen den Müll wegräumen, den die vorangegangenen Generationen aufgetürmt haben, das ist klar. Das wird nicht ohne einen tief greifenden Mentalitätswandel gehen. Wir gehen durch eine traumatische Phase, da hat Therapie durchaus ihren Sinn. Und jede Therapie beginnt damit, zunächst […]

Kategorien
Tagesmail

Welt retten! Aber subito! XXXV

Tagesmail vom 16.12.2022 Welt retten! Aber subito! XXXV, heute – fast – nur lustige Fakes, passend zum Heiligen Fest. Pünktlich zur Geburt des Herrn haben Wissenschaftler das Wunder der Kernfusion vollbracht. Zuverlässig hat der Fortschritt sein Versprechen gehalten: Schäden, die er selbst verursacht, kann er auch selbst beheben. Er ist auto-therapeutisch. Alle Untergangspropheten sind widerlegt. […]

Kategorien
Tagesmail

Welt retten! Aber subito! XXXIV

Tagesmail vom 12.12.2022 Welt retten! Aber subito! XXXIV, Moral ist eine Zier, doch weiter kommen wir ohne ihr. Was ist der Kern der Reichsbürgerbewegung? Der Kampf um Moral. Wie bitte? Wer kämpft hier gegen wen? Erste Antwort: Moral kämpft gegen Moral. Echt jetzt? Ist Moral voller Selbsthass und zerstört sich eigenhändig? Zweite Antwort: es gibt […]

Kategorien
Tagesmail

Welt retten! Aber subito! XXXIII

Tagesmail vom 09.12.2022 Welt retten! Aber subito! XXXIII, in allen sportlichen Disziplinen, in Technik und Ökonomie, Reichtum und Macht, in allem, was messbar oder scheinbar messbar ist, gibt es weltumspannende Wettbewerbe und Konkurrenzen. Nur in moralischer Klugheit darf es keine geben. Niemand darf ein besserer Mensch sein als sein Mitmensch. Wer es dennoch versucht, gilt […]

Kategorien
Tagesmail

Welt retten! Aber subito! XXXII

Tagesmail vom 05.12.2022 Welt retten! Aber subito! XXXII, Adieu tristesse! Bald werden die Kerzen des Weihnachtsbaums unsere düsteren Herzen erleuchten. Beginnen wir zu verzweifeln? Werden wir zu Schlafwandlern, die Kriege begannen, um ihre Alpträume zu beenden? Das würde zur Ideologie deutscher Eliten passen, bei ihnen gibt’s kein Versagen, Rücktritte ausgeschlossen. Schuld? Keine. Das gilt noch […]