Kategorien
Tagesmail

Dienstag, 20. November 2012 – Himmler

Hello, Freunde der Gazetten, Zeitungssterben in Deutschland? S‘wird höchste Zeit. Zeitungen sind reißerisch und duckmäuserisch, leben nur dem Augenblick und haben kein Gedächtnis. Schreiber passen sich jedem Zeitgeistgewäsch an und überbieten sich mit dem Geschrei der letzten Sekunde. Ihre Meinungen begründen sie nicht, weil sie sich für genial halten. Sie hassen ihre Leser und denken […]

Kategorien
Tagesmail

Samstag, 13. Oktober 2012 – Potsdamer Garnisonkirche

Hello, Freunde der Schwulen, nicht weniger als 50 000 schwule Männer wurden in der alten BRD nach § 175 verurteilt. Nun sollen sie rehabilitiert werden. Der Antischwulenparagraf wurde erst 1994 aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch gestrichen. Die etwas älteren Schwulen sind noch unter dem Damoklesschwert der permanenten Strafandrohung aufgewachsen. Dies mitten in einer modernen Gesellschaft, die […]

Kategorien
Tagesmail

Sonntag, 02. September 2012 – Faust

Hello, Freunde der Philosophie, der Hass auf die Philosophie in Deutschland ist nicht gering. Edelfedern sind fast durchweg Hasser der Weltweisheit und hintergründige, inzwischen immer mehr nach vorne preschende, Freunde der Gottesweisheit. Kolossermäßig sehen sie zu, dass sie nicht der leeren Täuschung der Wortverdreher und logischen Gaukler anheim fallen. ( Neues Testament > Kolosser 2,8 […]

Kategorien
Tagesmail

Sonntag, 05. August 2012 – Sinngebung des Sinnlosen

Hello, Freunde der Aufklärung, der jüdische Theatermacher Tuvia Tenenborn, Sohn eines Rabbiners, reiste monatelang für ein Buchprojekt durch Deutschland, das er als düsteren Ort voller Nazis und Antisemiten erlebte. „Alles Nazis over there.“ Aus juristischen Gründen wollte der Rowohlt-Verlag das Buch nicht veröffentlichen. Es gab zwei Gutachten. In dem einen heißt es, Tenenborns Text sei […]

Kategorien
Tagesmail

Mittwoch, 01. August 2012 – Anonymus Iamblichi

Hello, Freunde der Pferde, Zu Prantl: „Scheiße, Prantl! Scheiße! So die TAZ zur SZ-Reportage-Affäre. Zu Olympia: „Über uns lachen, schon die Ka-sachen.“    BILD vor Gold.   „Ihr seid Pferde. Ihr seid anders als die Versager im Schwimmbecken. Pferde können rundum sehen, weil ihre Augen seitlich am Kopfe sind. Pferde können ihre Ohren nach jedem Geräusche […]

Kategorien
Tagesmail

Dienstag, 31. Juli 2012 – Angst und Sicherheit

Hello, Freunde der Grenzwerte, selbst in Biogemüse und –obst findet man immer häufiger unerlaubte Chemikalien. Das muss nicht mit dem Anbau auf dem Acker zu tun haben, sondern mit den verschlungenen Wegen der Verpackung, Lagerung, des Transports auf Lastern, in Containern, Schiffen, Flugzeugen. Überall wird gesäubert und mit Desinfektionsmitteln gereinigt. Kartoffeln laufen über ein Band, […]

Kategorien
Tagesmail

Montag, 30. Juli 2012 – Pussy Riots

Hello, Freunde des Nahostfriedens, „Den Palästinensern widmete der Kandidat fast keine Zeit. Ein Treffen mit Mahmud Abbas hatte Romney nicht einmal angefragt.“ Der SPIEGEL überschrieb seinen Artikel: Romney will Israel nie kritisieren. Als der persönliche Freund Netanjahus in London die britische Olympiaeuphorie nicht bejubelte, wurde er als diplomatischer Hanswurst dargestellt. Für seinen Kotau vor dem […]

Kategorien
Tagesmail

Sonntag, 29. Juli 2012 – Spötter und Heilige

Hello, Freunde der Blamage, für Deutschland keine Medaille gewinnen, heißt das Vaterland blamieren. Wer für Deutschland Medaillen gewinnt, ist eine Legende. Zwischen Legenden und Blamagen gibt’s die Mehrheit der Langweiler, der Nichts-Besonderen. Wer nichts Besonderes ist, müsste sich alle 14 Tage bei der Polizei melden. Er ist terrorverdächtig. Deutsche Schüler wissen nicht, dass Nazi-Deutschland eine […]

Kategorien
Tagesmail

Freitag, 06. Juli 2012 – Machina mundi

Hello, Freunde der Wissenschaft, wissenschaftliche Ergebnisse sind keine Sachen des Glaubens, sie müssen von jedermann nachgeprüft werden können. Am besten im wiederholbaren Experiment mit physikalischen und mathematischen Methoden. Das ist der große Vorzug der Naturwissenschaften, die Gemeinsamkeit der menschlichen Vernunft zu erweisen und zu bestätigen, unabhängig von Geschlecht, Rasse und Religion. Mit dem Durchbruch dieser […]

Kategorien
Tagesmail

Dienstag, 03. Juli 2012 – Blitz der Erkenntnis

Hello, Freunde Helmut Schmidts, der Altkanzler ist die einzige prominente Stimme in der Öffentlichkeit, die für Aufklärung eintritt. Die noch weiß, dass Aufklärung dem hellenischen Geist zu verdanken ist, den wir nicht der Vergessenheit überlassen dürfen. Die einzige Stimme, die kritische Worte zum Christentum findet. Kein Wort dazu in den Meldungen gleichgeschalteter Medien. Deutsche Medien […]