Kategorien
Tagesmail

Samstag, 01. September 2012 – Amerika und Deutschland

Hello, Freunde Südafrikas, zwei Berliner Literaten fanden in Südafrika das biblische Land ihrer Sehnsucht. Nun kehrt das gelobte Land zurück in die düstere Epoche der Apartheid. Weiße Polizisten schossen auf schwarze Bergarbeiter, die auf einem Hügel demonstrierten und töteten 34 von ihnen. Jetzt werden sie angeklagt: nicht die Polizisten, sondern die Bergarbeiter. Grundlage der Anklage […]

Kategorien
Tagesmail

Dienstag, 18. September 2012 – Natur und Gemeinschaft

Hello, Freunde der Gemeinschaftsschule, alles was nach Gemeinschaft klingt, klingt wie eine Kampfansage an das Individuelle. Bei Gemeinschaft assoziieren wir totalitäres Kollektiv, sozialistische Kolchosen, Sowchosen und Landwirtschaftsgenossenschaften, das nationalsozialistische „ein Volk, ein Land, ein Führer“, die gedrillten maoistischen Massen in blauen Arbeitsuniformen. Bei Individualität assoziieren wir Frank Sinatra. I did it my way. Der Song […]

Kategorien
Tagesmail

Donnerstag, 04. Oktober 2012 – Nietzsche und Sokrates

Hello, Freunde Irans, Netanjahus Angriffspläne gegen den Iran scheinen dank des Widerstands Obamas für die nächsten Wochen vom Eis. Selbst eigene Generäle und Mossad-Experten scheinen nichts von Netanjahus militaristischen Abenteuern zu halten. Obama verweist auf beginnende Erfolge der westlichen Sanktionspolitik. Die aktuellen Ereignisse in Teheran scheinen ihm Recht zu geben. Die iranische Währung Rial stürzte […]

Kategorien
Tagesmail

Sonntag, 21. Oktober 2012 – Täteranalyse

Hello, Freunde des Glücks, Glückskompetenz erhöht das Fortkommen. „Mein Leben ist eigentlich ganz ok, ich möchte aber wissen, wie es noch besser werden kann.“ Gezielt trainierte er Dankbarkeit, Optimismus und Humor. Je glücklicher er wurde, je mehr intensivierte er das Training, ja, er wurde richtig glückssüchtig. Versäumte er die geringste Möglichkeit, sein Glück zu optimieren, […]

Kategorien
Tagesmail

Dienstag, 06. November 2012 – Ohn all Verdienst und Würdigkeit

Hello, Freunde des Fremdschämens, in Freiburg gibt’s viele gebildete Menschen, die keine Fernseher haben, welche sie als Glotze zu beleidigen pflegen. Schon Aristoteles nannte diese Tele-Asozialen nicht Banausen, sondern in perfektem Deutsch: Idioten, auf Altgriechisch: Privatleute. Wie kann man sich nur so un-demütig vom Volk abkapseln und abends hochwertige schwedische Krimis lesen, in denen duster […]

Kategorien
Tagesmail

Freitag, 23. November 2012 – Christen-Pfropfen

Hello, Freunde des Deutschseins, Deutschsein kommt aus der Mitte der Gesellschaft. Die Alte Breslauer Burschenschaft wollte ein Mitglied ausschließen, dessen Eltern aus Hongkong kommen. Das Rechtsgutachten der reinrassigen Arier erinnerte selbst konservative Staatsrechtler an die Nürnberger Rassegesetze. Ein Burschenschaftler hatte den von den Nazis hingerichteten Theologen Bonhoeffer als Landesverräter bezeichnet und dessen Verurteilung gerechtfertigt. Wer […]

Kategorien
Tagesmail

Montag, 10. Dezember 2012 – Aufsteigermoral

Hello, Freunde des Gutfühlens, die Schrittzähler für Hartz4-Leute hat Heinrich Alt von der Bundesagentur für Arbeit verteidigt. Wenn in Managerkursen Schrittzähler getragen werden, sei das in Ordnung, wenn Arbeitslose es tun sollen, sei es Humbug. Da werde mit zweierlei Maß gemessen. Dabei sei es doch ganz einfach: „Wer sich gut fühlt, wer sich fit fühlt, […]

Kategorien
Tagesmail

Mittwoch, 26. Dezember 2012 – Was ist totalitär?

Hello, Freunde der Philosophie, heute wohl nicht mehr, aber vor kurzem gab es noch manch hoffnungsvollen jungen Menschen, der nach dem Abitur Philosophie studieren wollte. Nicht um Profidenker zu werden oder Lohnschreiber im Feuilleton, sondern – um zu philosophieren. Um nachzudenken über Sein und Nichtsein, um zu hören, was die großen Denker über Gott und […]

Kategorien
Tagesmail

Freitag, 11. Januar 2013 – Esau-Jakob-Verhältnis

Hello, Freunde Frankreichs, vor den Augen ihrer Mitschüler ist in Frankreich ein fünfjähriges Mädchen von der Polizei abgeführt worden. Die Eltern hatten das Geld für das Schulessen nicht beglichen. Haben die Polizisten dem Mädchen wegen Fluchtgefahr Handschellen angelegt? Waren die Polizisten selbst Väter? Was haben sie sich gedacht, als sie den Befehl erhielten, eine Fünfjährige […]

Kategorien
Tagesmail

Montag, 28. Januar 2013 – Der edle Wilde

Hurra, wir sind störungsfrei in Berlin angekommen. Hello, Freunde des Eurolands, zwei Italiener haben Europa gerettet. Mario Draghi zückte die ultimative Waffe gegen die Krise und kündigte unbegrenzte Anleihekäufe an. Mario Monti ist der Vorzeigesanierer Europas. Die Pessimisten haben nicht recht behalten, was das Euroland betrifft. „Doch weder Griechenland noch Portugal mussten austreten. Die Gemeinschaft […]